...Ich hatte vor kurzem einen Gedanken:
Ein Baby ist im Bauch der Mutter geschützt. Niemand darf in diesen Schutzraum eindringen - es sei denn die eigene Mutter lässt es zu, dass ihrem Baby Gewalt angetan wird. Die Mutter selbst unterschreibt das Todesurteil für ihr Baby... Ein kleiner Mensch, der nicht leben kann ohne seine Mutter, total abhaengig ist von ihr. Ein kleiner Mensch, der seine Mutter ueber alles lieben wird, ganz gleich wieviel Geld sie hat, welche Hautfarbe, wo sie lebt oder wie sie riecht. Es ist ihm sogar gleich, ob sie schoen oder nicht schoen ist, denn in seinen Augen ist sie die schoenste Frau der Welt! Kein Mensch kann dir soviel uneigennuetzige Liebe geben wie dein kleines Kind, welches in dir heran waechst... Es ist ein schuetzenswertes Leben und dieses Leben wird nicht mehr zurueck kommen, auch wenn du denkst, dass du wieder schwanger werden kannst... Ja, du hast die Wahl, aber dieser Mensch ist auf dieser Erde nicht mehr bei dir. Es gibt ihn nur einmal und du kannst ihn nicht herbeizaubern oder wegschicken, wann immer es dir passt. Es gibt ihn nur einmal! Nur ein einziges wunderbares Mal! Wenn du diesen kleinen Menschen weggibst, dann gibst du ein Teil von dir weg. Dieser Teil wird dir immer fehlen, egal ob du es willst oder nicht. Egal, ob du es so empfindest oder nicht, er wird ein fehlendes Stueck von dir sein. Ich habe schon mit so vielen Frauen gesprochen, die sich getraut haben ihr Baby zu behalten und die dann so gluecklich waren. Sie gucken ihr Baby an und wollen nie mehr daran denken, dass sie eine Sekunde daran gedacht haben, das Baby nicht zu wollen- ja, es toeten zu lassen. Denk gut darueber nach und lass dir von niemanden etwas einreden. Du musst entscheiden. Hoer auf dein Herz.